AgrarScouts für die Grüne Woche in Berlin gesucht

Für den ErlebnisBauernhof bei der Grünen Woche 2017 in Berlin werden wieder viele AgrarScouts gesucht, die mit den Besuchern authentisch über Moderne Landwirtschaft sprechen.

Laut Pressemitteilung werden für den ErlebnisBauernhof auf der Internationalen Grünen Woche (Halle 3.2) vom 20. – 29. Januar 2017 in Berlin vom Forum Moderne Landwirtschaft engagierte AgrarScouts gesucht.

AgrarScouts sind Gesichter der modernen Landwirtschaft wie zum Beispiel:

  • Agrarstudenten
  • Landwirte
  • Beschäftigte oder Berater von landwirtschaftlichen Unternehmen.

(gerne auch aus vor- und nachgelagerten Bereichen)

Auf der Grünen Woche stehen sie dann Rede und Antwort bei den vielfältigen Fragen der Messebesucher auf dem ErlebnisBauernhof, indem sie einen authentischen Einblick in die tolle Welt der modernen Landwirtschaft geben. Bei Bedarf können Sie auch ein kostenloses (inkl. Übernachtung) Medien-Rhetoriktraining in Anspruch nehmen, um auf dieses Event besser vorbereitet zu sein. Dafür erfolgt ihr Einsatz auf dem ErlebnisBauernhof am Folgetag auf der Grünen Woche unentgeltlich.

Teilnahmemöglichkeit:

Möchten Sie mitmachen und der modernen Landwirtschaft im Dialog mit Bürgern Ihr Gesicht geben? Dann bewerben Sie sich unter info@moderne-landwirtschaft.de, Stichwort „AgrarScouts Grüne Woche 2017“. (Mindestalter der Teilnahme ist 16 Jahre)

Mehr Informationen zu dem Event finden Sie hier.

Alle Artikel anzeigen