Hofgemachten Joghurt direkt vom Erzeuger in der Nähe kaufen

Frischen selbst-hergestellten Joghurt direkt vom Hof in der Nähe kaufen - hier finden Sie die gesuchte Verkaufsstellen in der Region.

Könnte auch interessant sein: Obst, Milch, Käse, Butter, Ab-Hof-Verkauf, Imkerhonig

Standort nicht ermittelt. Bitte Ortung aktivieren. Standort ungenau. Bitte konkrete Adresse eingeben. Adresse ungenau. Bitte Ortung aktivieren. Standort nicht ermittelt. Bitte Blocker im Browser deaktivieren.

Suchergebnisse

Filter

Umkreis

Art

Siegel

Länder

Kategorien

  • Essen & Trinken (1261)

    • + 6 weitere Kategorien
  • Garten (264)

  • Freizeit (609)

  • Aktivitäten (1018)

  • Ernährung (1260)

  • Sonstiges (715)

Bewertung

Minimale Bewertung

Joghurt kaufen von heimischen Bauern - selbstgemacht und gesund

Industriell gefertigter Joghurt steht bei Kunden, die umweltbewusst leben und sich gesund ernähren möchten, häufig in der Kritik. Er wird in einer Verpackung aus Plastik verkauft und kann Zutaten oder Bestandteile enthalten, die für die Gesundheit nicht förderlich sind. Dies ist vorwiegend bei Joghurts der Fall, die mit Früchten oder anderen Geschmacksstoffen angereichert sind. In diesen Joghurts ist häufig zu viel Zucker enthalten. Zudem fehlt es aus Kostengründen in einigen Sorten an gesunden Joghurtkulturen. Um den industriell erzeugten Joghurt lange haltbar zu machen, enthält dieser Konservierungsstoffe. Die langen Transportwege, teils aus dem Ausland, sind für die Umwelt ebenfalls nicht förderlich.

Selbstgemachter Joghurt - gesund mit einem überzeugenden Geschmack

Frischer Joghurt aus Eigenproduktion des Herstellers ist geschmacklich sehr viel feiner und aromatischer als das Industrieprodukt. In der Regel handelt es sich um Bio Joghurt, bei dem ausschließlich natürliche Zutaten ohne chemische Zusätze oder Konservierungsstoffe Verwendung finden.

Hofgemachter Joghurt - die Herstellung

Joghurt aus eigener Herstellung wird aus lebenden Joghurtkulturen gezogen. Die Art der Kulturen kann dabei variieren. Durch die Verwendung verschiedener Kulturen können geschmackliche Unterschiede erreicht werden. Für Menschen mit Allergien gibt es natürlichen Joghurt, der keine Laktose enthält. Auch dieser wird durch die Vermehrung der Kulturen gezogen.

Frischer Joghurt enthält Milch und Milchpulver

Natürlicher Joghurt aus lokaler Herstellung zeichnet sich dadurch aus, dass er neben den Joghurtkulturen nur Milch enthält. Gegebenenfalls wird abhängig von der Rezeptur Milchpulver eingesetzt. Es gibt keinerlei Geschmacksverstärker oder andere Zusätze. Bei der verwendeten Milch wird auf eine artgerechte Haltung der Tiere großen Wert gelegt. Es kommt Biomilch zum Einsatz, die in der Regel einen Fettgehalt von mindestens 3,5 Prozent enthält.

Fermentation des Joghurts - die einzelnen Schritte

Damit selbstgemachter Joghurt aus lebenden Kulturen gewonnen werden kann, ist es notwendig, diese in hochwertiger Qualität bereitzustellen. Dies erfolgt entweder durch ein Pulver, das sogenannte Ferment. Alternativ kann auch ein natürlicher Joghurt aus der Eigenproduktion Verwendung finden, in dem die lebenden Kulturen in ausreichender Menge vorhanden sind.

  • Schritt 1: Die lebenden Kulturen werden mit warmer Milch vermischt. Diese sollte eine Temperatur von 30 bis 35 Grad Celsius haben. Es ist wichtig, dass sich die Kulturen in der Milch lösen.
  • Schritt 2: Es wird den Kulturen eine größere Menge Milch beigegeben. Auch hier ist darauf zu achten, dass die Milch eine Temperatur von mehr als 30 Grad Celsius hat.
  • Schritt 3: Joghurt kann eine unterschiedliche Festigkeit aufweisen. Für festen Joghurt wird eine größere Menge der Kulturen mit einer kleineren Menge Milch vermischt. Alternativ ist es möglich, die Masse mit Milchpulver anzureichern.
  • Schritt 4: Der Joghurt sollte zwischen 12 und 14 Stunden fermentieren. Dazu benötigt er eine konstante Temperatur, die bei etwa 32 bis 35 Grad Celsius liegen sollte. Wichtig ist, dass der Joghurt während der Fermentation nicht bewegt oder gerührt wird.
  • Schritt 5: Nach der Fermentation sollte der Joghurt einige Stunden gekühlt werden, sodass er die gewünschte Festigkeit bekommt.

Bio Joghurt kaufen - die Vorteile

Bio Joghurt ist so gesund, weil er ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe enthält. Zudem unterstützen Sie die Arbeit des Bauern, wenn Sie saisonalen Joghurt von heimischen Anbietern kaufen.

Lokaler Joghurt von heimischen Bauern - wo gibt es ihn zu kaufen?

Sie können Joghurt aus der Region direkt vom Bauernhof im Hofladen erwerben. Auch auf Wochenmärkten ist lokaler Joghurt in verschiedenen Varianten im Angebot. In Supermärkten ist er leider nur selten zu finden. Viele Hofläden betreiben jedoch einen Onlineshop, in dem saisonaler Joghurt aus eigener Herstellung angeboten wird.

Rezeptideen für selbstgemachten Joghurt

Natürlicher saisonaler Joghurt enthält frische Früchte aus dem Garten oder vom Wochenmarkt, die dem Erzeugnis einen feinen Geschmack verleihen. Auch Honig oder selbstgemachte Marmelade wertet den cremigen Joghurt auf. Er ist ein wichtiger Bestandteil von gesundem Porridge und lasst sich außerdem mit Nüssen, Samen und vielen anderen gesunden Bestandteilen verfeinern.