Frische Beeren gepflückt vom Feld.
Standort nicht ermittelt. Bitte Ortung aktivieren. Standort ungenau. Bitte konkrete Adresse eingeben. Adresse ungenau. Bitte Ortung aktivieren. Standort nicht ermittelt. Bitte Blocker im Browser deaktivieren.

Filter

Umkreis :

Bewertung

Min. Bewertung

Siegel

Länder

Kategorien

  • Essen & Trinken (297)

  • Garten (114)

  • Freizeit (128)

  • Aktivitäten (295)

  • Ernährung (297)

  • Sonstiges (271)

Heidelbeeren bzw. Blaubeeren frisch von den Feldern heimischer Bauern

Leckere Heidelbeeren direkt vom Bauernhof - hier finden Sie die besten Wochenmärkte oder Hofläden, die Heidelbeeren bzw. Blaubeeren verkaufen. Einfach oben den Standort eingeben und alle Verkaufsstellen finden.

Könnte auch interessant sein: Gemüse, Erdbeeren, Kirschen, Äpfel, Milchtankstellen, Bio-Bauernhöfe

  1. 1 - Hof Kindervatter

    Keine Bewertungen
    47.1 km entfernt (37213 Witzenhausen)
    Hof Kindervatter

    Himmbeeren, Heidelbeeren, Stachelbeeren, Sauerkirschen und Äpfel. Alles aus regionalem Anbau und ohne weite…

    Produkte:
    • Heidelbeeren
    • Erdbeeren
    • Fruchtsaft
    • Himbeeren
  2. Anzeige

  3. 2 - Hofladen auf dem Kirschenhof

    Keine Bewertungen
    79.3 km entfernt (34393 Grebenstein-Schachten)
    Hofladen auf dem Kirschenhof

    Unser Angebot an frisch gestochenem Spargel, eigenen Erdbeeren, Heidelbeeren und Himbeeren wird in unserem…

    Produkte:
    • Heidelbeeren
    • Brombeeren
    • Erdbeeren
    • Himbeeren
  4. 3 - Andreas Hahner

    Keine Bewertungen
    85.9 km entfernt (36093 Künzell)
    Andreas Hahner
    Produkte:
    • Heidelbeeren
    • Schweinefleisch
    • Rindfleisch
    • Brombeeren
  5. 4 - Trebnitzer Beeren- und Straußenhof

    Keine Bewertungen
    108.9 km entfernt (6722 Trebnitz bei Wetterzeube)
    Trebnitzer Beeren- und Straußenhof
    Produkte:
    • Heidelbeeren
    • Schweinefleisch
    • Rindfleisch
    • Sonstiges Geflügel
  6. 5 - Obsthof Müller

    Keine Bewertungen
    110.4 km entfernt (97789 Oberleichtersbach-Modlos)
    Obsthof Müller
    Produkte:
    • Heidelbeeren
    • Hühnereier
    • Kartoffeln
    • Äpfel
  7. 6 - Hofladen / Gärtnerei Langenwolschendorf

    Keine Bewertungen
    121.3 km entfernt (7937 Langenwolschendorf)
    Hofladen / Gärtnerei Langenwolschendorf
    Produkte:
    • Heidelbeeren
    • Schweinefleisch
    • Rindfleisch
    • Hähnchenfleisch
  8. 7 - Wiedemann

    Keine Bewertungen
    122.0 km entfernt (38159 Vechelde)
    Wiedemann
    Produkte:
    • Heidelbeeren
    • Hähnchenfleisch
    • Puten-/Truthahnfleisch
    • Entenfleisch
  9. Anzeige

  10. 8 - Obstplantage Hahne

    Keine Bewertungen
    129.7 km entfernt (30880 Laatzen-Gleidingen)
    Obstplantage Hahne
    Produkte:
    • Heidelbeeren
    • Honig
    • Äpfel
    • Birnen
  11. 9 - Hof Reverey

    Keine Bewertungen
    142.7 km entfernt (30989 Gehrden-Everloh)
    Hof Reverey

    Herzlich willkommen auf dem Hof Reverey! Sie suchen einen kleinen Hofladen mit schönem…

    Produkte:
    • Heidelbeeren
    • Aprikosen
    • Birnen
    • Blumenkohl
  12. 10 - Der Mühlenhof

    Keine Bewertungen
    146.2 km entfernt (38554 Weyhausen)
    Der Mühlenhof
    Produkte:
    • Heidelbeeren
    • Schweinefleisch
    • Rindfleisch
    • Tomaten

Einführung

Die Heidelbeere, in manchen Regionen auch auch Wildbeere, Waldbeere, Besing, Blaubeere, Schwarzbeere, Mollbeere, Bickbeere, Zeckbeere, Moosbeere oder Heubeere genannt gehört zu der Familie der Heidekrautgewächse. Ihre Verwendung als Beerenobst bzw. Waldfrucht färbt Zähne und Zunge blau, weshalb die Heidelbeere bei Kindern besonders beliebt ist. Die süßen Früchte schmecken hervorragend zu Eis, im Kuchen oder in verschiedenen Nachtischen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Was gibt es für Heidelbeeren-Sorten?
  2. Inhaltsstoffe von Heidelbeeren bzw. Blaubeeren
  3. Vorteile beim Kauf von Heidelbeeren direkt vom Bauernhof - Unser Tipp: Selber pflücken!
  4. In welcher Saison kann man heimische Heidelbeeren bzw. Blaubeeren kaufen?

1. Was gibt es für Heidelbeeren-Sorten?

Die im Lebensmittelhandel erhältlichen Blaubeeren (Kulturheidelbeeren) unterscheiden sich in Farbe und Größe deutlich von den im Wald pflückbaren Wildheidelbeeren. Grund ist, dass diese botanisch nicht von denselben oder ähnlichen Straucharten stammen. Die von amerikanischen Heidelbeersorten abstammenden und durch züchterische Auslese entstandenen Kulturheidelbeeren tragen mehr Früchte pro Pflanze und sind kräftiger als die heimische Wildheidelbeere. Daher kann man im Handel nur noch selten wirkliche Waldheidelbeeren-Pflanzen kaufen.

Auswahl an bekannten Heidelbeer-Sorten:

  • Duke reifen ab Mitte Juli und tragen große Früchte mit einem hohen Ertrag. Werden häufig im Erwerbsanbau verwendet.
  • Patriot reifen ab Mitte Juli, Pflanzen tragen große flachrunde Beeren und sind auch für Höhenlagen und schwere Böden geeignet, haben nur bei vollsonnigem Standort ein gutes Aroma
  • Bluecrop reifen zwischen Ende Juli bis Ende August und besitzen einen breiten ertragsreichen Strauch mit großen festen aromatischen Beeren.
  • Reka reift Juli bis August und hat mittelgroße Früchte, die leicht säuerlich schmecken und ein gutes Aroma haben.
  • Elisabeth reift Mitte August bis Mitte September und hat große aromatische Früchte. Sie reifen auch in kalten Gegenden, schmecken dann aber nicht mehr so aromatisch.

Die Bio-Heidelbeere Reka eignet sich dank der sehr hohen Erträge und einer langen Erntezeit bestens für den Hausgarten. Im Herbst verschönert die Bio-Heidelbeere Reka mit einer leuchtend roten Laubfärbung Ihren Garten.

2. Inhaltsstoffe von Heidelbeeren bzw. Blaubeeren

Heidelbeeren schmecken nicht nur richtig lecker, sie stecken auch voller wertvoller Inhaltsstoffe. Die in den Heidelbeeren enthaltenen entzündungshemmende Anthocyane unterstützen den Körper dabei, freie Radikale abzufangen und sie zu neutralisieren. Und die Pflanzenstoffe, die für die tiefblaue Farbe verantwortlich sind, können so einen vorzeitigen Alterungsprozess der Haut ausbremsen. Die Blaubeere steht ganz oben auf der Liste der antioxidativen Früchte. Sie besitzt unter anderem viele Polyphenole wie Flavonoide und Phenolsäuren, die das Krebsrisiko senken und Herz-Kreislauferkrankungen vorbeugen. Die Heidelbeere enthält außerdem viele Mineralstoffe wie Kalzium, Eisen, Magnesium und Kalium und der hohe Ballaststoffgehalt hilft bei der Verdauung. Blaubeeren enthalten viel Wasser und sind kalorienarm. Ihr Anteil an Provitamin A ist hoch, woraus im Körper Vitamin A entsteht, welches wichtig für den Sehprozess ist. Auch Vitamin E und Vitamin C sind in relevanten Mengen enthalten und wirken verbeugend gegen Zellschäden.

3. Vorteile beim Kauf von Heidelbeeren direkt vom Bauernhof - Unser Tipp: Selber pflücken!

In Deutschland können Heidelbeeren bzw. Blaubeeren von Juli bis ca. Mitte August direkt ab Hof gekauft oder auch selber gepflückt werden. Naturbelassen und schonend gepflückt, finden unsere heimischen Heidelbeeren immer mehr Liebhaber. Heidelbeer-Selbstpflücken ist ein richtiges Naturerlebnis für die ganze Familie. Viele Obstbauern haben verschiedene Sorten zum Selberpflücken, sodass man den ganzen Spätsommer über immer wieder eine neues Heidelbeer-Geschmackserlebnis probieren kann. Die gängigsten Sorten sind die Reka, Duke und Elisabeth. Nicht zu vergessen der Spareffekt beim Selbstpflücken - die Kilopreise auf den Feldern sind immer günstiger als im Laden.

Die Nachfrage an frischen Bio-Heidelbeeren vom Bauernhof ist in den letzten Jahren stetig angestiegen. Hauptgrund ist der kritische Konsument, der den Pestizideinsatz in der Landwirtschaft bemerkt und den Einsatz von organischem Dünger schätzt.

Auf dem Demeter Hof Beerenblau von Familie Walter können Sie beispielsweise frische Bio-Heidelbeeren vom Bauernhof selber pflücken. Der Hof befindet sich in der Nähe von Strausberg im Ort Wilkendorf und hat neben Beerenobst auch noch Geflügel im Angebot.Da es sich um einen Demeter-Hof handelt, werden die Blaubeeren nach biologischer Landwirtschaft angebaut. Zwischen den Blaubeer-Sträuchern wachsen weitere Pflanzen, wie zum Beispiel Brennnesseln.

4. In welcher Saison kann man heimische Heidelbeeren bzw. Blaubeeren kaufen?

Von Ende Juni bis September haben Heidelbeeren (in manchen Regionen auch auch Wildbeere, Waldbeere oder zum Beispiel Blaubeere genannt) Saison, je nach Sorte und dem Regionalklima kann die Saison von Heidelbeeren variieren. Sie kann die Erntesaison etwas verlängert, indem man bei der Pflanzung im Garten frühe und späte Sorten mischt. Die Blütezeit der leckeren Frucht mit den glockenförmigen Blüten beginnt im April.