Frisch vom Fischer gefangene Fische.
Standort nicht ermittelt. Bitte Ortung aktivieren. Standort ungenau. Bitte konkrete Adresse eingeben. Adresse ungenau. Bitte Ortung aktivieren. Standort nicht ermittelt. Bitte Blocker im Browser deaktivieren.

Filter

Umkreis :

Bewertung

Min. Bewertung

Siegel

Länder

Kategorien

  • Essen & Trinken (1088)

  • Garten (98)

  • Freizeit (169)

  • Aktivitäten (1070)

  • Ernährung (980)

  • Sonstiges (990)

Fisch direkt vom Erzeuger

Egal ob Lachs, Hering, Krabben oder Makrelen, hier bekommen Sie alles aus dem Meer oder See direkt vom Fischer. Einfach oben den Standort eingeben und Verkaufsstellen finden.

Könnte auch interessant sein: Obst, Gemüse, Schweinefleisch, Pute, Milchtankstellen, Ab-Hof-Verkauf

  1. 1 - Wochenmarkt Mühlhausen

    Keine Bewertungen
    5.2 km entfernt (99974 Mühlhausen)
    Wochenmarkt Mühlhausen
    Produkte:
    • Rindfleisch
    • Schweinefleisch
    • Hähnchenfleisch
    • Kuhmilch
  2. Anzeige

  3. 2 - Direktvermarktung Gebhardt GmbH

    Keine Bewertungen
    24.4 km entfernt (99820 Hörselberg-Hainich)
    Direktvermarktung Gebhardt GmbH

    fangfrische Forellen aus klarem Quellwasser. Ein reichhaltiges Sortiment an frischen Fischen und Fischfilets,

    Produkte:
    • Fische
    • Forelle
    • Imbiss
    • Kresse
  4. 3 - Wochenmarkt Bad Langensalza

    Keine Bewertungen
    15.1 km entfernt (99947 Bad Langensalza)
    Wochenmarkt Bad Langensalza
    Produkte:
    • Rindfleisch
    • Schweinefleisch
    • Hähnchenfleisch
    • Kuhmilch
  5. 4 - Wochenmarkt Leinefelde

    Keine Bewertungen
    25.9 km entfernt (37327 Leinefelde)
    Wochenmarkt Leinefelde
    Produkte:
    • Rindfleisch
    • Schweinefleisch
    • Hähnchenfleisch
    • Kuhmilch
  6. 5 - Wochenmarkt Eschwege

    Keine Bewertungen
    27.4 km entfernt (37269 Eschwege)
    Wochenmarkt Eschwege
    Produkte:
    • Rindfleisch
    • Schweinefleisch
    • Hähnchenfleisch
    • Kuhmilch
  7. 6 - Wochenmarkt Sondershausen

    Keine Bewertungen
    28.9 km entfernt (99706 Sondershausen)
    Wochenmarkt Sondershausen
    Produkte:
    • Rindfleisch
    • Schweinefleisch
    • Hähnchenfleisch
    • Kuhmilch
  8. 7 - Wochenmarkt Worbis

    Keine Bewertungen
    29.3 km entfernt (37339 Worbis)
    Wochenmarkt Worbis
    Produkte:
    • Rindfleisch
    • Schweinefleisch
    • Hähnchenfleisch
    • Kuhmilch
  9. Anzeige

  10. 8 - Wochenmarkt Waltershausen

    Keine Bewertungen
    29.4 km entfernt (99880 Waltershausen)
    Wochenmarkt Waltershausen
    Produkte:
    • Rindfleisch
    • Schweinefleisch
    • Hähnchenfleisch
    • Kuhmilch
  11. 9 - Wochenmarkt Heiligenstadt

    Keine Bewertungen
    32.1 km entfernt (37308 Heiligenstadt)
    Wochenmarkt Heiligenstadt
    Produkte:
    • Rindfleisch
    • Schweinefleisch
    • Hähnchenfleisch
    • Kuhmilch
  12. 10 - Fisch-Hofladen Kressepark

    Keine Bewertungen
    45.6 km entfernt (99094 ERFURT)
    Fisch-Hofladen Kressepark

    wir Ihnen ein reichhaltiges Angebot an fangfrischem Fisch, täglich frischen Räucherspezialitäten und weiteren regionalen…

    Produkte:
    • Sonstige Fischarten
    • Aal
    • Bier
    • Forelle

Einführung

Abgesehen vom traditionellen Fischverzehr an Freitagen und am Karfreitag ist Fisch mittlerweile aus der gesunden Ernährung nicht mehr wegzudenken. So empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. aus Gesundheitsgründen 1–2 Fischmahlzeiten pro Woche. Dem können Verbraucher ökologisch unbedenklich nachkommen, indem sie Fisch bewusst auswählen und sich nach anerkannten Zertifikaten und an regionalen Erzeugern orientieren. Damit kann man einen Beitrag zur bestandserhaltenden und umweltschonenden Fischerei und Fischzucht leisten.

Inhaltsverzeichnis

  1. Welche Fischarten gibt es?
  2. Inhaltsstoffe von Fisch
  3. Vorteile beim Kauf von Fisch direkt vom Erzeuger

1. Welche Fischarten gibt es?

Zu den beliebtesten Arten zählen in Deutschland vor allem Zander, Waller (Wels), Renke (Felchen), Forelle, Lachs, Katfisch (Steinbeißer), Scholle, Thunfisch, Rot (Gold-)barsch, Aal, Barsch (Flussbarsch), Köhler (Seelachs), Saibling, Hering, Sardine, Makrele und Karpfen.

2. Inhaltsstoffe von Fisch

Ernährungsexperten empfehlen ein- bis zweimal in der Woche Fisch zu essen, denn Fische haben eine wichtige Bedeutung für die Ernährung. Sie enthalten leicht verdauliches Protein, wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente und die besonders wertvollen Fischöle. Der Fettgehalt besteht zum größten Teil aus mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Der Seefisch wiederum ist eine unserer wichtigsten Jodquellen, während Süßwasserfische nur einen geringen Jodgehalt haben. Jod ist wichtig für die Bildung von Schilddrüsenhormonen und den Energiestoffwechsel. Zur Orientierung: ein Erwachsener braucht pro Tag 200 Mikrogramm, Schwangere 230 und Stillende 260 Mikrogramm pro Tag. Zu wenig Jod in Nahrung und Trinkwasser führt zur Schilddrüsenvergrößerung oder Kropfbildung. Der tägliche Jodbedarf wird zum Beispiel durch 100 g Schellfisch, Seelachs oder Meeräsche bereits zu 100 % gedeckt. Dies gilt auch für das Spurenelement Selen, das eine anti-oxidative Wirkung hat und die Zellen vor äußeren Einflüssen schützt.

3. Vorteile beim Kauf von Fisch direkt vom Erzeuger

Süßwasserfisch ist bei uns im Binnenland besonders wertvoll, weil er ganz frisch zum Verbraucher gelangt. Wer zum Teichwirt geht, kann sich seinen Sonntagskarpfen noch lebend aus dem Becken auswählen. Fischkenner legen darauf besonderen Wert. Den frisch geschlachteten Fisch kann man dann zu Hause noch 12 - 14 Stunden kühl lagern, ohne dass er an Qualität verliert. In der Tiefkühltruhe hält der Fisch einige Wochen, bis er auf den Tisch kommt. Wo die Erzeuger frisch geräucherte Forellen, Karpfen oder Aale anbieten, lohnt es sich zuzugreifen. Frisch aus dem Rauch sind diese Fische eine besondere Delikatesse. Für moderne Erzeugerbetriebe ist es mittlerweile durchaus kein Problem mehr, aus ihren Fischen weitgehend grätenfreie Filets herzustellen.