Erdbeeren frisch gepflückt direkt vom Feld. Regional vom Bauernhof oder Wochenmarkt.
Standort nicht ermittelt. Bitte Ortung aktivieren. Standort ungenau. Bitte konkrete Adresse eingeben. Adresse ungenau. Bitte Ortung aktivieren. Standort nicht ermittelt. Bitte Blocker im Browser deaktivieren.

Filter

Umkreis :

Bewertung

Min. Bewertung

Siegel

Länder

Kategorien

  • Essen & Trinken (2799)

  • Garten (501)

  • Freizeit (1207)

  • Aktivitäten (2432)

  • Ernährung (2793)

  • Sonstiges (1699)

Regionales Obst direkt vom Erzeuger in der Nähe

Hier finden Sie Erdbeeren, Äpfel, Kirschen, Weintrauben, Pflaumen und andere Früchte direkt vom Bauern. Egal ob vom Wochenmarkt oder Hofladen - hier finden Sie jedes Obst, dass das Herz begehrt. Einfach oben den Standort eingeben und alle Verkaufsstellen von Landwirten direkt um die Ecke suchen.

Könnte auch interessant sein: Gemüse, Erdbeeren, Kirschen, Äpfel, Milchtankstellen, Bio-Bauernhöfe

  1. 1 - Gut Sambach gGmbH

    Keine Bewertungen
    6.9 km entfernt (99974 Mühlhausen/Thüringen)
    Gut Sambach gGmbH

    Wir sind ein Demeter-Hof mit Werkstatt für behinderte Menschen und Wohnheim. Unser Hof liegt am…

    Produkte:
    • Brot
    • Brötchen
    • Butter
    • Erdbeeren
  2. Anzeige

  3. 2 - Agrargesellschaft Herbsleben AG

    Keine Bewertungen
    27.5 km entfernt (99955 Herbsleben)
    Agrargesellschaft Herbsleben AG

    Unser Hofladen hat in der Spargelsaison täglich geöffnet. Witterungsbedingt beginnt die…

    Produkte:
    • Butter
    • Erdbeeren
    • Honig
    • Kartoffeln
  4. 3 - Hof Holzliethe

    Keine Bewertungen
    30.3 km entfernt (37293 Herleshausen-Unhausen)
    Hof Holzliethe
    Produkte:
    • Hähnchenfleisch
    • Puten-/Truthahnfleisch
    • Entenfleisch
    • Gänsefleisch
  5. 4 - Hofladen Tröll

    Keine Bewertungen
    30.4 km entfernt (37293 Herleshausen)
    Hofladen Tröll
    Produkte:
    • Schweinefleisch
    • Rindfleisch
    • Hähnchenfleisch
    • Puten-/Truthahnfleisch
  6. 5 - Fahner Obstbau

    Keine Bewertungen
    30.8 km entfernt (99100 Dachwig)
    Fahner Obstbau

    Direktverkauf im Hofladen an der Ortsdurchfahrt in Gierstädt von April bis Dezember. Zu unseren…

    Produkte:
    • Birnen
    • Erdbeeren
    • Kartoffeln
    • Marmelade
  7. 6 - Fahner Frucht GmbH

    Keine Bewertungen
    30.8 km entfernt (99100 Gierstädt)
    Fahner Frucht GmbH
    Produkte:
    • Äpfel
    • Süßkirschen
    • Sauerkirschen
    • Pflaumen
  8. 7 - Spargelhof Kutzleben

    Keine Bewertungen
    31.3 km entfernt (99955 Kutzleben/OT Lützensömmern)
    Spargelhof Kutzleben

    Hofladen des Spargelhofes. Saisonale, regionale Eigenerzeugnisse. Alles rund um Spargel,…

    Produkte:
    • Butter
    • Bärlauch
    • Erdbeeren
    • Essig
  9. Anzeige

  10. 8 - Heuhof Breitau - Hofladen

    Keine Bewertungen
    33.2 km entfernt (36205 Sontra)
    Heuhof Breitau - Hofladen

    können Sie Waren aus eigener Herstellung erwerben: - Fruchtaufstriche verschiedener Sorten - Fruchtweine - Sirups (z.B.…

    Produkte:
    • Erdbeeren
    • Ferienhof
    • Himbeeren
    • Hofcafé
  11. 9 - Hof Sickenberg, Pension und Hofcafé

    Keine Bewertungen
    33.6 km entfernt (37318 Asbach)
    Hof Sickenberg, Pension und Hofcafé
    Produkte:
    • Äpfel
    • Zwetschgen
    • Brombeeren
    • Himbeeren
  12. 10 - Ziegenhof Peter

    Keine Bewertungen
    36.2 km entfernt (99718 Greußen)
    Ziegenhof Peter
    Produkte:
    • Ziegenkäse
    • Himbeeren
    • Erdbeeren

Einführung

Mit Obst meint man meist wasserhaltige Früchte oder Teile davon (zum Beispiel Samen), die für den Menschen roh genießbar sind. Sie stammen von Bäumen, Sträuchern und mehrjährigen Stauden. Im deutschsprachigen Raum werden pro Kopf in etwa 60kg Obst pro Jahr verzehrt. Hinzu kommt noch in etwa 45kg verarbeitetes Obst.

Inhaltsverzeichnis

  1. Was sind die 5 beliebtesten Obstsorten?
  2. Wann hat welches Obst Saison?
  3. Warum (Bio-)Obst direkt vom Bauernhof aus der Region kaufen?
  4. Obst selber pflücken

1. Was sind die 5 beliebtesten Obstsorten?

Die klare Nummer 1, und das schon Jahrzehntelang, ist natürlich der Apfel. Im deutschsprachigen Raum sind in etwa 20 Apfelsorten im Handel erhältlich, dabei gibt es weltweit sogar rund 20.000 verschiedene Sorten und nur 1.000 davon werden in Deutschland angebaut. Bananen, die überwiegend in Indien angebaut werden, sind auf Platz zwei. Auf Platz 3 sind die Trauben gelandet. Weintrauben sind übrigens die Trauben, die für die Weinproduktion genutzt werden. Die Trauben im Handel bezeichnet man als Tafeltrauben. Mit einem jährlichen Pro-Kopf-Konsum von c. 3,6 Kilogramm hat es der Pfirsich, welcher ursprünglich aus China stammt, auf Platz 4 des Lieblingsobsts geschafft. Die Saison für Pfirsiche ist vor allem im Juli und August. Die Erdbeeren, auch als Königinnen des Gartens bezeichnet, liegen mit 3,4 Kilogramm auf Platz 5.

2. Wann hat welches Obst Saison?

Jedes Obst hat natürlich seine eigene Saison. Unsere heimischen Bauern produzieren das ganze Jahr ein abwechslungsreiches Angebot. Hier eine Übersicht der heimischen Obstsorten und wann Sie geerntet werden:

  • Äpfel: August bis November
  • Aprikosen: Juli bis August
  • Birnen: August bis Oktober
  • Blaubeeren/Heidelbeeren: Mai bis Juli
  • Brombeeren: Juli bis September
  • Erdbeeren: Mai bis Juli
  • Himbeeren: Juni bis August
  • Holunderbeeren: September bis Oktober
  • Johannisbeeren: Juni bis August
  • Kirschen: Juni bis August
  • Mirabellen: Juli bis September
  • Pflaumen: Juli bis September
  • Quitten: September bis November
  • Rhababer: April bis Juni
  • Stachelbeeren: Juni bis August
  • Tafeltrauben: September bis Oktober
  • Zwetschgen: Juli bis Oktober

3. Warum (Bio-)Obst direkt vom Bauernhof aus der Region kaufen?

Synthetische Pestizide und chemisch-synthetische Stickstoffdünger sind beim Bio-Obst nicht erlaubt. Bio-Bauern bewirtschaften ihre Höfe nach den strengen Richtlinien des ökologischen Anbaus. Verschiedene Siegel wie Bioland, Naturland oder Demeter haben ihre eigenen Richtlinien.

Das Obst aus dem Supermarkt und teilweise auch im Bioladen hat oft lange Lieferwege hinter sich. Erdbeeren, Tafeltrauben oder Himbeeren werden oft durch ganz Europa verschickt. Wir von Mein Bauernhof möchten die regionale Landwirtschaft wieder stärken und unterstützen auch Abo-Obst und Gemüsekisten, damit wieder mehr Lebensmittel direkt frisch vom Bauernhof bezogen werden können, ohne dafür selbst für ein paar Eier oder etwas (Bio-)Gemüse zum Bauern fahren zu müssen. Damit kommt der Wochenmarkt praktisch nach Hause. Besonders in Großstädten gibt es immer mehr Lieferservices, die Bio-Produkte direkt nach Hause liefern. Unter den Anbietern gibt es auch Produzenten, die Ihre eigenen Erzeugnisse online verkaufen.

Ökodorf Brodowin produziert hochwertige Bio-Lebensmittel in bester Demeter-Qualität und beliefert seine Kunden in Berlin und Brandenburg. Öko-Gartenbau in Loitsche-Heinrichsberg ist ein Bio-Lieferservice in Loitsche, Zielitz, Farsleben, Wolmirstedt, Barleben und Magdeburg. Börde-Gärtnerei ist ein Bioland-Gemüsebaubetrieb in der Magdeburger Börde mit Ab-Hof-Verkauf und Online-Shop mit Lieferservice. Das Sortiment umfasst ganzjährig Bio-Gemüse, Bio-Kräuter, Bio-Obst, Bio-Eier, Pilze, Bio-Milch- und Trockenprodukte sowie Getränke. Auf dem Gärtnerhof Vier Jahreszeiten wird erntefrisches Bio-Gemüse angebaut und per Abo und Lieferservice im Raum Gütersloh/Bielefeld nach Hause geliefert.

Gemüsekisten im Abo werden immer beliebter. Die Menschen möchten wieder mehr auf Regionalität setzen und mit Saison-Obst und Gemüse selber kochen. Neben Bio-Obst werden auch oft Bio-Obst, Öle, Käse, Brot, Eier und Fleisch oder Müsli (Bioqualität) in den Online Shops angeboten. Saisonal, regional, bio – das ist der Schlüssel für eine vitaminstrotzende, gesunde und möglichst ökologische Ernährung, denn reif geerntetes Obst und Gemüse hat den größten Gesundheitseffekt.

4. Obst selber pflücken

An vielen Orten gibt es während der Erntezeit Obst wie Kirschen, Äpfel, Erdbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren oder Heidelbeeren zum Selberpflücken – ein Freizeiterlebnis für die ganze Familie. Ob Erwachsene oder Kinder, alle lieben es, mitten in der Natur zu sein und direkt vom Baum oder der Pflanze die leckeren Früchte probieren zu können. Selbst ernten macht nicht nur Spaß, sondern frischer kann man die Früchte der Saison nicht bekommen. Auch für Schulklassen oder zum Kindergeburtstag bietet sich die Obstplantage für einen Ausflug zum Obst selber pflücken an. Dafür werden oft auch überdachte Plantagen hergerichtet und Pflückeimer bzw. kleine Bollerwagen zur Verfügung gestellt.