Biohöfe in der Nähe finden
Standort nicht ermittelt. Bitte Ortung aktivieren. Standort ungenau. Bitte konkrete Adresse eingeben. Adresse ungenau. Bitte Ortung aktivieren. Standort nicht ermittelt. Bitte Blocker im Browser deaktivieren.

Filter

Umkreis :

Bewertung

Min. Bewertung

Siegel

Länder

Kategorien

  • Essen & Trinken (1472)

  • Garten (188)

  • Freizeit (526)

  • Aktivitäten (1352)

  • Ernährung (1274)

  • Sonstiges (650)

Finden Sie hier online einen Bio-Bauernhof aus Ihrer Region um gesunde Bio-Lebensmittel aus ökologischer Landwirtschaft zu kaufen

Jetzt Bio-Produkte direkt online bestellen

Einfach den gewünschten Ort eingeben und Bio-Bauernhöfe in der Nähe finden. Oder suchen Sie hier online direkt nach Bioland, Naturland oder Demeter Biohöfen in der Nähe.

Könnte auch interessant sein: Hofcafé, Pferdereiten, Gesellschaftsfeier, Hofbesichtigungen, Weinprobe

  1. Anzeige

  2. Anzeige

Einführung

Naturbewusste Menschen mit einem feinen Gespür für Nachhaltigkeit und die Tierwelt kaufen bevorzugt Produkte direkt von einem Bio-Bauernhof. Beim biologischen Landbau wird die Umwelt und deren Ressourcen geschont. Biolandwirte versuchen, im Einklang mit der Natur zu wirtschaften und werden daher in besonderer Weise den Anforderungen einer nachhaltigen Landwirtschaft gerecht. Viele Biohöfe hier auf dem Portal bieten selbst erzeugte Bio-Lebensmittel direkt ab Hof an, manche betreiben sogar einen großen Hofladen, in dem Sie neben den selbst erzeugten, ernte-frische Produkten ein breites Angebot an Naturkostenwaren aus eigenem Anbau finden. Als Bio-Lebensmittel (oft Milchprodukte, Backwaren, Gemüse und Obst) werden Lebensmittel aus der ökologischen Landwirtschaft bezeichnet. Bio-Produkte sind nicht nur gesund, die Bio-Richtlinien beinhalten zudem unter anderem eine artgerechte Tierhaltung, die Verwendung bewährter Kultursorten und Zuchtrassen, Futter vom eigenen Hof oder einem anderen Biobauernhof, keine Gentechnik, möglichst regionale Vermarktung und keine Verwendung von Kunstdünger oder chemischen Schädlingsbekämpfungsmittel.

Bioprodukte werden immer beliebter. Ob Fleisch, Gemüse oder Obst. Viele Konsumenten legen wert darauf, dass das, was bei ihnen auf den Tisch kommt, von einem Biohof stammt. Informieren Sie sich nachfolgend, was Biohöfe Ihnen bieten können.

Fleisch, Gemüse oder Obst - kaufen Sie alle Produkte auf Ihrem Biohof

Ob Fleisch, Gemüse oder Obst. Besuchen Sie einen Biohof in Ihrer Nähe. Informieren Sie sich online. Geben Sie Ihren Standort ein und finden Sie Ihre nächste Biobauernhof.

Inhaltsverzeichnis

  1. Warum Bio-Lebensmittel aus der Region kaufen?
  2. Was ist biologischer Landbau?
  3. Welche Regionen sind besonders schön für einen Urlaub auf dem Bauernhof?
  4. Welche Gründe sprechen für einen Urlaub auf dem Bio Bauernhof?

1. Warum Bio-Lebensmittel aus der Region kaufen?

Für viele Verbraucher ist es wichtig, dass Tiere artgerecht gehalten werden und Obst und Gemüse möglichst wenig mit Schadstoffen belastet sind. Auch die Herkunft der Lebensmittel gewinnt an immer größerer Bedeutung, weshalb bei Vielen auch "Regional" das neue "Bio" ist. In der Region angebautes Obst und Gemüse kann länger ausreifen und die Wege zum Endverbraucher sind kürzer - gut für die Öko-Bilanz. Natürlich sind die Produkte dann auch frischer, als die aus dem weiten Ausland. Auch der direkte Kontakt zu dem Landwirt, bei dem man dann direkt seine Produkte kauft, schafft Vertrauen und Transparenz.

2. Was ist biologischer Landbau?

Folgende Aspekte werden beim biologischen Landbau berücksichtigt:

  • Verzicht auf chemisch-synthetische Pflanzenschutz- und Düngemittel - Gentechnik ist verboten
  • Erhalt der Bodenfruchtbarkeit durch organische Düngung und vielseitige Fruchtfolge
  • Ausgewogene Nährstoffkreislaufe durch flächengebundene Tierhaltung
  • Artgerechte Tierhaltung mit viel Bewegungsfreiheit für die Tiere
  • Die Fütterung ist biologisch ausgerichtet
  • Verwendung von weniger Zusatz- und Verarbeitungshilfsstoffe bei der Weiterverarbeitung von Öko-Produkten

Die detaillierten Vorschriften zur Herstellung von Bio-Produkten sind europaweit einheitlich in den EU-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau geregelt. Es gibt aber noch strengere Richtlinien, welche von verschiedenen Verbänden mit eigenen Bio-Siegeln geregelt werden. Bekannte Anbauverbände sind Bioland, Demeter, Ecovin, Naturland, Gäa, Biopark, Bio-Kreis, Ecoland.

Sie erkennen Bio-Lebensmittel mit den anerkannten Bezeichnungen wie „kontrolliert biologisch“, „kontrolliert ökologisch“, „biologisch-dynamisch“, „biologisch-organisch“ - oder einfach "bio" und "öko". Achtung: Wenn auf den Verpackungen z.B. „aus kontrolliertem Anbau“ steht, weist dies nicht auf ein Bio-Produkt hin.

Bei Mein Bauernhof finden Sie Ihren regionalen Biobauernhof, um gesunde Bio-Lebensmittel aus ökologischer Landwirtschaft zu kaufen. Wir möchten den Menschen die Möglichkeit geben die Lebensmittel, Natur und Tiere direkt zu erleben.

3. Welche Regionen sind besonders schön für einen Urlaub auf dem Bauernhof?

Beliebte und besonders schöne Regionen in Deutschland für einen Urlaub auf dem Biobauernhof sind die Bodenseeregion, das Allgäu, Oberbayern, Niederbayern, die Schwarzwaldregion und Norddeutschland in Deutschland. In der Österreich sind das Salzkammergut, Salzburg, die Steiermark, Tirol, Voralberg und Kärnten wunderbar erholsame Orte. Hier können Sie auch Biobauernhof Angebote für deine Ferien auf dem Bauernhof mit der Familie finden.

4. Welche Gründe sprechen für einen Urlaub auf dem Bio-Bauernhof?

  • Ein Kontakt mit Tieren ist eine wichtige Erfahrung im Leben, was sich gerade für Stadtmenschen nicht so leicht realisieren lässt. Hier können Ferien auf dem Bauernhof dazu beitragen, den Umgang mit Tieren zu erlernen und falschen Reaktionen vorzubeugen.
  • Ein Urlaub auf dem Bio-Bauernhof zeigt, wie arbeitsintensiv sich eine artgerechte Haltung von Tieren gestaltet. Also ein guter Lerneffekt für den nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen, insbesondere für Kinder.
  • Lange An- und Abreisen sind schlecht für den ökologischen Fußabdruck und durch die Zeitverschiebung kommt noch Jetlag hinzu. All dies zusammen genommen spricht gerade für Familien viel dafür, in den Ferien nicht allzu weit zu reisen.
  • Wissen darüber, wo das Essen herkommt. Was man tagsüber erlebt hat, findet sich dann oft auch abends in ausgezeichneter Bio-Qualität auf den Tellern. Der Bio Bauer bietet seinen Feriengästen gerne mal eine interessante Hofführung an, um in das Leben und Arbeiten der Biobauernfamilie einzuführen. Es wird erklärt, was der Unterschied zwischen einem konventionell geführten und einem Bio-Bauernhof ist.
  • Natur pur. Biobauernhöfe mit Pensionsbetrieb liegen oftmals inmitten von schönen Landschaften, die zumindest zum einen oder anderen Wandertag einladen. Und die facettenreichen Bereiche des Hofes bieten viele Möglichkeiten sich unter Anleitung der Bauern zu beschäftigen.