Gesunder Wirsing frisch vom Feld direkt in der Nähe kaufen

Jetzt Bio-Gemüsekiste online bestellen und bequem nach Hause liefern lassen.

Wirsinggemüse hat fast das ganze Jahr über Saison. Der Früh- oder Sommerwirsing wird ab Mai geerntet, Winterwirsing können Sie ab Oktober erhalten. In der Zeit können Sie frischen Wirsing aus heimischen Anbau direkt vom Feld kaufen.

Könnte auch interessant sein: Obst, Grünkohl, Spargel, Milchtankstellen, Ab-Hof-Verkauf

Standort nicht ermittelt. Bitte Ortung aktivieren. Standort ungenau. Bitte konkrete Adresse eingeben. Adresse ungenau. Bitte Ortung aktivieren. Standort nicht ermittelt. Bitte Blocker im Browser deaktivieren.

Suchergebnisse

Filter

Umkreis

Art

Siegel

Länder

Kategorien

  • Essen & Trinken (2633)

    • + 6 weitere Kategorien
  • Garten (2532)

  • Freizeit (2527)

  • Aktivitäten (2615)

  • Ernährung (2632)

  • Sonstiges (2549)

Bewertung

Minimale Bewertung

Einführung

Saisonal, regional, biologisch. Der Trend in der deutschen Küche geht zurück zu den heimischen Wurzeln, am besten vom Bauern ums Eck. Ein typisches, regionales Produkt ist der gesunde Wirsing. Neben Rot- und Weißkohl zählt der Wirsing zu einen der wichtigsten Kohlkopfarten. Je nach Sorte sind die gewellten und gekräuselten Blätter gelb bis dunkelgrün gefärbt.

Inhaltsverzeichnis

  1. Wann ist Wirsing Saison?
  2. Welche Inhaltsstoffe hat Blumenkohl?
  3. Warum (Bio-)Blumenkohl direkt vom Erzeuger kaufen?
  4. Zubereitungsempfehlungen für Blumenkohl

1. Wann ist Wirsing Saison?

Wirsinggemüse hat fast das ganze Jahr über Saison. Je nach Erntezeit gibt es Unterschiede in Aussehen und Geschmack. Der Früh- oder Sommerwirsing wird ab Mai geerntet und hat einen zart-milden Geschmack mit leicht gewellten Blättern. Diesen Kohl können Sie 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Danach sollte er verarbeitet werden.

Den Herbst- oder Winterwirsing können Sie ab Oktober erhalten. Im Gegensatz zum Frühjahrswirsing sind die Blätter stark gekräuselt mit einem intensiven, würzigen Geschmack. Ob ein Winterwirsing bitter schmeckt, hängt davon ab, ob vor der Ernte noch Frost war. Damit der Geschmack des Kohls milder wird, muss Zucker produziert werden. Dies geschieht jedoch erst, wenn der Wirsing Frost ausgesetzt war. Winterwirsing kann 1-2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Egal um welchen Kohl es sich handelt, sollten Sie ihn nie neben Obst im Kühlschrank lagern, da dieses in frühzeitig faulen lässt. Wenn Sie größere Mengen Wirsing zu Hause haben, können Sie ihn blanchieren und einfrieren. Auf diese Art ist der Kohl 10 Monate haltbar.

2. Welche Inhaltsstoffe hat Blumenkohl?

Wirsing ist gesund. Wenn Sie sich die Inhaltsstoffe näher ansehen, werden Sie feststellen, wie gesund Wirsinggemüse ist. Pro 100g Wirsingkohl sind 50g Vitamin C enthalten, es reichen also bereits 200g Kohl aus um unseren Tagesbedarf zu decken. Neben Vitamin C sind auch noch Vitamin A und Vitamin B enthalten. Weitere wichtige Inhaltsstoffe sind Eisen, Magnesium und Eiweiß. Mit einer Portion Wirsing füllen Sie auch den Tagesbedarf an Folsäure, welche wichtig ist für die Blutbildung im Körper.

3. Warum (Bio-)Wirsing direkt vom Erzeuger kaufen?

Wie generell im Öko-Landbau steht auch bei Wirsing der vorbeugende Pflanzenschutz im Mittelpunkt. Synthetische Pestizide und chemisch-synthetische Stickstoffdünger sind beim essbaren Bio-Wirsing tabu. Bio-Bauern bewirtschaften ihre Höfe nach den strengen Richtlinien des ökologischen Anbaus, sei es nach Bioland-, Naturland- oder Demeter-Richtlinien.

Jetzt gesunden Wirsing frisch vom Feld direkt vom Bauern in der Nähe kaufen!

4. Frischen Wirsing zubereiten

Achten Sie beim Einkauf darauf, dass die äußeren Blätter frisch aussehen und nicht welk sind. Vor der Zubereitung wird der Wirsing gründlich gewaschen und die äußeren Blätter entfernt. Diese können Sie auskochen und später für eine selbst gemachte Gemüsebrühe verwenden. Im nächsten Schritt wird der Wirsingkohl halbiert, danach geviertelt und der Strunk entfernt.

Rahmwirsing, Wirsingauflauf oder im Eintopf. Wirsing ist gesund.

Sie können Wirsingkohl auf unterschiedliche Art zubereiten. Durch die kurze Garzeit eignet er sich für schnelle Gerichte wie Wirsingauflauf und mit 31 Kalorien zählt er zur leichten Küche. Die ganzen Blätter benötigen 15 Minuten zum Garen, wenn das Wirsinggemüse klein geschnitten wurde nur 5-7 Minuten.

Neben Hauptspeisen wie Wirsingrouladen oder Wirsing-Nudeln können Sie auch leckere Beilage mit Wirsinggemüse kochen. Mit Butter, Sahne oder Crème fraiche verfeinert lässt sich daraus Rahmwirsing machen. Rahmwirsing können Sie zusätzlich noch mit Speck verfeinern. Wirsing eignet sich Roh als Salat oder verarbeitet in Suppen. Wenn Sie beim Kochen dem Gericht Kümmel beimengen, können Sie den typischen Kohlgeruch reduzieren. Der beigemengte Kümmel hilft gleichzeitig gegen Blähungen nach dem Verzehr von Kohl. Hierzu eignen sich ebenfalls Fenchel, Dill oder Anis. Sollten Sie den Geschmack von Wirsinggemüse lieben, können Sie diesen noch zusätzlich entfalten. Dazu müssen Sie bei der Zubereitung ein Fett hinzufügen wie Schmalz oder Speck.

Für welche Zubereitungsart Sie sich auch entscheiden, Wirsing ist ebenso gesund wie wohlschmeckend.